Kindergärten in
Erfurt

Unser Konzept

AWO Kita "Benjamin Blümchen" - Konzept


Wir arbeiten gemäß des offenen Konzeptes - die Kinder können sich den ganzen Tag über frei in unseren Räumlichkeiten bewegen. Das fördert die Eigenständigkeit und das Verantwortungsgefühl. Nur zu den Mahlzeiten und zur Traumzeit werden sie nach Gruppen getrennt. Außerdem liegt unserer Arbeit der Thüringer Bildungsplan zugrunde. Unser Team nimmt regelmäßig an Weiterbildungen teil.

Vor Aufnahme der Kinder werden die Eltern eingeladen, um die entsprechende Kindergruppe kennenzulernen. Jeden Dienstag von 15.30 bis 17.00 Uhr findet bei uns die Krabbelgruppe statt. Durch Elternabende und Tür- und Angelgespräche werden Informationen zwischen Eltern und Erziehern ausgetauscht.

Besonders wichtig sind uns auch unsere guten Beziehungen zu unseren Nachbarn, Vereinen und anderen Institutionen. Wir arbeiten z.B. sehr eng mit der Grundschule in Stotternheim zusammen - eine gute Vorbereitung für unsere "großen" Kinder auf die Schulzeit. Kooperationen haben wir außerdem mit der Zahnärztin Frau Dr. Leder aus Stotternheim und dem Club Maritim in Alperstedt. Hier waren wir beispielsweise zum Zuckertütenfest eingeladen, wo wir Drachenboot gefahren sind und Seemannsknoten gelernt haben.