Kindergärten in
Erfurt

Brief einer zufriedenen Familie


Im November 2018 haben wir uns über diese Nachricht sehr gefreut:


Sehr geehrtes AWO-Team,

in Zeiten, wo immer mehr Negativität, schlechte Nachrichten und Beschwerden den Alltag begleiten, möchte ich im Namen meiner Frau und mir ein Mal den Spieß umdrehen und DANKE sagen. Hintergrund dieses Dankes ist, dass unsere Tochter von 09/17 - 10/18 in die Kinderkrippe "Ringelblümchen" ging. Was wir bzw. unsere Tochter dort erleben durfte, war einfach nur wünderschön. Wir erinnern uns noch wie heute daran, als wir sie mit knapp 11 Monaten in die Einrichtung gaben. Gerade ein paar kurze kleine Schritte konnte dieses kleine Würmchen machen. Als wir Sie dann am letzten Tag, schweren Herzens, aus der Krippe holten, stand ein "großes" Mädchen vor uns. Aus den kleinen Schritten ist nun ein "Affenzahn" geworden, sie spricht wie ein Wasserfall und hat viele weitere Sachen dazu gelernt.

Einen riesen Anteil haben dabei die fabelhaften Erzieherinnen der Kinderkrippe. Sie gaben/geben sich so unendlich viel Mühe mit den Kleinen, dass uns am letzten Tag ein ganzer Teich voll Frösche im Hals saß und die Augen auch nicht trocken blieben.

Beim Anschauen des Portfolios kamen uns wieder die Tränen, da man genau sah, mit welcher Liebe und Hingabe es angefertigt wurde. Und natürlich wie groß unsere Wanze geworden ist.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Worten einen kleinen Einblick in unsere Dankbarkeit gegenüber der Leiterin Frau Zeyher und den wunderbaren Erzieherinnen geben zu können.

Vielen Dank noch Mal für die tolle Zeit!


Im Namen des ganzen Teams sagen wir Danke für das tolle Feedback! Wir tun alles, um diesem Lob auch weiterhin gerecht zu werden.